Lageplan2_web

Das Baugebiet „Zum Feldlager“ in Kassel – Harleshausen, wird auf einem der letzten zusammenhängenden und unbebauten Flächen erschlossen. Es entstehen rd. 120 Grundstücke für Ein- und Mehrfamilienhäuser. 
Das Quartier liegt in einem landschaftlich und ökologische empfindlichen Gebiet, daher haben der Klima- und Umweltschutz höchste Priorität. Das Wärmeversorgungskonzept sieht vor, dass sich das Quartier weitestgehend mit der vor Ort gewonnenen Energie versorgt.

Wir, das Team „Feldlager“ bestehend aus dem Ingenieurbüro OPPERMANN Vellmar und der Planungsgemeinschaft Landschaft + Freiraum (PLF) aus Kassel sind damit beauftragt worden, die Verkehrs- und Freianlagenplanung für das Baugebiet zu entwickeln. Wir freuen uns auf diese spannende Aufgabe.

Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken wir uns und freuen uns auf die Zusammenarbeit.