Projekttitel

Erneuerung der Adolf-Müller-Straße, Stadt Lichtenfels – ST Sachsenberg

Bauherr

Stadt Lichtenfels

Ingenieurleistungen

Leistungsphase 2, 3, 5 bis 9 nach HOAI und Örtliche Bauüberwachung

Bauzeit

April 2016 – Juli 2016

Baukosten

rd. 410.000 € (brutto)

Projektbeschreibung

Die  grundhafte Erneuerung der Fahrbahn- und Nebenanlagen in der Adolf-Müller-Straße wurde aufgrund der Vielzahl von alten Aufgrabungen der verschiedenen Ver- und Entsorgungsträger und der unzureichenden und nicht frostsicheren Straßenaufbauten notwendig. Die Ausbaulänge beträgt ca. 340 m.

Die vorhandene Fahrbahn besitzt teilweise Fahrbahnbreiten von 4,30 – 5,00 m. Der Begegnungs-verkehr kann in Teilbereichen nur eingeschränkt erfolgen. Nach dem Ausbau werden die Fahrbahnbreiten zwischen 5,50 m und 6,50 m liegen.

Zur Verkehrsberuhigung ist eine wechselseitige Anordnung von Pflanzinseln vorgesehen. Die Pflanzinseln werden teilweise neu angeordnet.

Im Zuge der Grundhaften Erneuerung der Adolf-Müller-Straße wurden der vorhandene Mischwasserkanal sowie die Wasserleitung einschließlich der Hausanschlüsse ausgetauscht.

Das zuständige Versorgungsunternehmen hat im Zuge der Kanal- und Wasserleitungsarbeiten das Gasnetz in Teilbereichen erweitert.

Bilder