Projekttitel

Erstellung eines digitalen Katasters mit dem System INGRADA WEB in der Gemeinde Fuldatal

Bauherr

Gemeinde Fuldatal

Ingenieurleistungen

  • Festlegung der Datenbankinhalte in Abstimmung mit AG
  • Entwicklung der Datenbankstruktur im WEB – GIS
  • Grobdigitalisierung der Bauwerksgeometrie in der WEB-Grafik
  • Eintragung der Sachdaten
  • Scan von Dokumenten (Bauwerkspläne und- bücher) und Erzeugung der Verknüpfung inklusive Fotos
  • Vorhalten und Aktualisierung der verknüpften Dokumente über eine externe Datenfestplatte

Projektlaufzeit

2016/2017

Projektbeschreibung

Die Gemeinde Fuldatal ist für die Unterhaltung und den Bau von rd. 60 verschiedenen Brücken, Durchlässe und Stützbauwerken zuständig.

Das Ingenieurbüro OPPERMANNN hat hier den Auftrag, im Geografischen Informationssystem INGRADA WEB ein sogenanntes „Eigenes Kleinkataster“ (Ingenieurbauwerke) für die Gemeinde aufzubauen. Die Software bietet diese Möglichkeiten, ohne dass zusätzliche Lizenzgebühren anfallen.

Neben den Digitalisierungsarbeiten waren logische und eindeutige Bezeichnungsstemme und- strukturen zu entwickeln und abzustimmen. Die Datenbankfelder enthalten neben der technischen Angaben auch eine Terminverwaltung zu Einhaltung der Überwachungsfristen.

Erfassungsumfang für das Bauwerkskataster der Gemeinde Fuldatal:

  • rd. 30 Brückenbauwerke
  • rd. 20 Rohrdurchlässe
  • rd. 10 Stützbauwerke (Stützwände)

 

Bilder